Ein offenes Ohr für Schüler*innen

Ein großer Teil der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen spielt sich in der Schule ab. Unsere Schulsozialarbeiter haben ein offenes Ohr für die Sorgen der Schüler*innen und beraten sie unabhängig und auf freiwilliger Basis.

Unsere Schulsozialarbeiter unterstützen Kinder und Jugendliche direkt an den Schulen in ihren Auseinandersetzungen mit Problemen und Einschränkungen. Die Schwerpunkte liegen in der Beratung, der Einzelfallhilfe in einem systemischen und niedrigschwelligen Kontext. Zudem arbeiten wir mit Schüler*innengruppen im Klassenverband sowie in themenbezogenen Gruppen und Elternveranstaltungen.

Um unserem sozialpädagogischen Anspruch gerecht zu werden, nehmen wir die Schüler*innen in all ihren Belangen ernst. Die Grundsätze unserer Arbeit bilden Akzeptanz, Unvoreingenommenheit, Ressourcenorientierung, Neutralität und wertschätzende Neugier.

Das Leistungsangebot richtet sich zudem auch an alle anderen am (Schul-)Leben des Kindes/Jugendlichen beteiligten Personen, hier vor allem an Eltern und die Lehrerschaft. Als Voraussetzung für eine gelingende Zusammenarbeit bemühen wir uns um den Aufbau tragfähiger und vertrauensvoller (Arbeits-)Beziehungen zu allen Beteiligten. 

Wir bieten Schulsozialarbeit an folgenden Schulen an:

  • Grundschule Neckargemünd
  • Grundschule Waldhilsbach
  • Grundschule Dilsberg
  • SBBZ Erich Kästner Schule Neckargemünd
  • Schulzentrum Neckargemünd
  • Gemeinschaftsschule Bammental
  • Gemeinschaftsschule Meckesheim
  • Grund und Werkrealschule Epfenbach
  • Grund und Gemeinschaftsschule Helmstadt
  • Grundschule Bargen
  • Grundschule Neckarbischofsheim
  • Gymnasium Neckarbischofsheim
  • LÖWENROT Gymnasium St. Leon-Rot

Unser Konzept

Ihre Ansprechpartner

Jenny Seckinger


Abteilungsleitung Schulsozialarbeit, SGA und IZL


Im Spitzerfeld 25
69151 Neckargemünd

E-Mail: jenny.seckinger@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0) 1520 836 0257

Email schreiben
Kontakt
Newsletter
Freie Plätze